unsichtbare Lautsprecher

Das richtige Membran Material

In den letzten Jahren hatte ich mich intensiv mit verschiedenen unsichtbaren Lautsprechern auseinandergesetzt.

cerasonar-1520-x1-rueckseite
cerasonar 1520x1 - mit nur einen 15x20cm großen Ausschnitt eignet sich dieses Panel ideal zum Nachrüsten.

Eine der Marken die ich erwähnen möchte ist cerasonar. Wie auch bei den Modellen von Pursonic, Novasonar, Revox, Amina handelt es sich um eine Exciter-Konstruktion. Die Besonderheit bei cerasonar liegt bei der Membran und wie diese durch das MCC Verfahren eingespannt ist und Interferenzen erfolgreich bedämpft. Das Ergebnis ist ein erstaunlich linearer Frequenzgang, der sogar die Übertragungsfunktion anderer Herstellers übertreffen kann und das ganz ohne DSP.

Das sieht man in der Bilderanimation mit unterschiedlichen Frequenzmessungen auf der rechten Seitem.

Achtung Schallschutz!

Jeder Einbaulautsprecher, insbesondere ein unsichtbare Lautsprecher erzeugt Körperschall und Luftschall. Der Luftschall wird über die Dämmung des Hohlraums hinter dem Lautsprecher reduziert. Der Körperschall wird durch eine entsprechende Abhängung realisiert. [mehr]