unsichtbarer Lautsprecher

Seit ich mich mit unsichtbaren Lautsprechern beschäftige, sammelte ich im Laufe der letzten 10 Jahre Erfahrung mit Produkten verschiedenster Hersteller. Die gemeinsame Stärke aller Produkte ist, dass sie nach dem Einbau völlig unsichtbar in der Wand oder Decke verschwinden.

Dennoch sollte man abwägen, welches Fabrikat bzw. welcher Hersteller gewählt wird.

Beispiel: Der erreichbaren Klangqualität von Stealth Lautsprechern steht der einfachste Einbau seiner Art, den Novasonar-Produkten, gegenüber. Zudem sind die Produkte von ML-Audio im hohen Maß konfigurierbar. Auch bietet die höhere Flächensteifheit der Novasonar-Membrane das vertraute Gefühl des Wandmaterials - so sind mit diesem Produkt auch problemlos Oberflächenqualitäten von Q4 zu erreichen. Das Portfolio von Novasonar bietet zwar keinen "völlig" unsichtbaren Subwoofer, dieser läuft aber vibrationsfrei in der Wand oder Decke. Damit hat der Bauherr ein sicheres Gefühl, wenn Trockenbauwände nach VOB ausgeschrieben sind und 5Jahre Gewährleistung haben sollen. Ein weiteres interessantes Produkt sind die Lautsprecher von Cerasonar - ebenfalls mit höherer Flächensteifheit als Stealth. Externer Link auf smart-home-audio.com: Cerasonar im Vergleich der Eigenschaften zu anderen Herstellern

Die Membran macht die Musik!

[weiter]

whAls Dipl.-Ing. Innenarchitektur biete ich Planung und Beratung, wenn es um den Einsatz von unsichtbaren Lautsprechern geht. Da jedes Bauvorhaben ein individuelles Ereignis ist, gilt es die Einbausituation explizit zu definieren. Damit lässt sich nicht nur klanglich das optimale Ergebnis erzielen, sondern den mangelfreien Betrieb sicherstellen.

Haben Sie schon mal "unsichtbare Lautsprecher" gehört? Gerne auch bei Ihnen vor Ort - fragen Sie mich zum Thema!

Telefon: 069-53053885 - Wolfgang Höhne


novasonarnovasonar_boxer

Unsichtbarer Lautsprecher und Subwoofer von Novasonar

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken