Multiroom Audio in Verbindung mit dem Smarthome

Multimedia / Multiroom

Lautsprecher müssen nicht frei im Raum stehen! Wand und Decke eigenen sich vorzüglich als Installationsebene. Insbesondere die abgehängte Decke, die auch die Leuchten aufnimmt, ist der ideale Platz für  Einbaulautsprecher. Zudem kann der Grundriss unterschiedlich möbliert werden, ohne die Funktion der Lautsprecher zu beeinflussen.  

Smarthome / Haustechnik

Wie steuere ich meine Haustechnik? Mit klassischen Tastern, mit einer Smartphone APP, eine Fernbedienung wie ich sie vom TV kenne oder möchte ich Zugriff aus der Ferne haben? Control4, Crestron, KNX und Bus-Systeme. Welches System für Ihr Haus/Wohnung und ihr Komfortbedürfnis am besten passt, wird im gemeinsamen Gespräch evaluiert!

CAD_planungFragen zum Thema Multiroom brauchen die richtigen Antworten für eine gelungene Planung:

Was muss ich bei einer Multi-Room-Audio Anlage berücksichtigen? Wo sollen welche Lautsprecher installiert werden? Wie muss das Haus verkabelt werden? Ist die Bedienung von Licht, Heizung, Rollläden Bestandteil auch in der Smart-Home-Audio Anlage enthalten?

1. Sie bauen/planen neu?

Es macht bei einem Neubau Sinn, bereits in der Planungsphase die Weichen bezüglich der Haus- und Multimediatechnik zu legen. Es ist immer die günstigste Lösung, Entscheidungen zu planen und nicht "Just in Time" zu treffen!

2. Sie renovieren und erweitern?

Vorhandene Technikstrukturen lassen sich unter Umständen für Komforterweiterungen nutzen. Nach einer kurzen Bestandsaufnahme, kann das passende Konzept eingesetzt werden.

3. Sie brauchen eine 2. Meinung?

Hin und wieder kommt es vor, das ein von einem Fachmann erstelltes Konzept oder Angebot offene Fragen aufwirft. Fühlen Sie sich unsicher ob Sie die richtige Entscheidung treffen? Ich schaue gerne über ihre Planung!

 

Merken

Merken